Der CX Integration Server ist modular aufgebaut und kann jede Art von Konvertierung oder Kommunikation realisieren.

 

EDI Konverter Softwarelösung CX INTEGRSTION SERVER


250.140 CONXPERT Integration Server (1:n-Lizenz) (Basic)

Basisservice mit unbegrenzter Anzahl an Partnern und EDI-Prozessen.

250.141 CONXPERT Integration Server (1:1-Lizenz)

wie 250.140, jedoch limitiert auf eine Geschäftspartneranbindung.

250.152 CONXPERT Integration Server light

Kommunikationsbasis zum Nachrichtenaustausch im Pass-Through-Verfahren (ohne Konvertierungsfunktionalität).

+ CXIS Check Alive Service

zusätzlicher Service zum automatischen Controlling des Systemstatus des CXIS Systems.
Dieser Service wird kostenfrei zu jeder CXIS Service Version mit ausgeliefert.


250.315 CXIS AS/2 Modul

Senden und Empfangen von EDI-Daten via AS/2 Protokoll. Die Anzahl der anzubindenden Geschäftspartner ist unbegrenzt.

 


250.330 CXIS X.400 Telekom Filework Adapter

Für die direkte Kommunikation zwischen dem CXIS mit der Telekom Filework X.400-Software (Telekom
X.400-Adresse und Software Filework erforderlich)

 


250.334 CXIS SAP RFC Adapter

Anbindung SAP-System über RFC zum Senden und Empfangen von SAP Idocs. Hinweis: Der Austausch
Idocs über File Transfer ist bereits mit der CXIS Basic Version möglich.

 


250.337 CXIS SFTP Modul

Senden/Abholen von EDI-Daten via SFTP Protokoll.

 


250.342 CXIS SMTP POP3 Modul

Senden/Abholen von SMTP-Nachrichten via POP3 Protokoll.

 


250.344 CXIS FTP/FTPs Modul

Senden/Abholen von EDI-Daten via FTP/FTPs Protokoll.

 


250.327 CXIS OFTP2 Modul  New

Senden/Empfangen von EDI-Daten via TCP/IP OFTP2 Protokoll. Die Anzahl der anzubindenden Geschäftspartner ist unbegrenzt.

 


250.357 CXIS OFTP TCP/IP Modul

Senden/Abholen von EDI-Daten via TCP/IP OFTP Protokoll. Die Anzahl der anzubindenden Geschäftspartner ist unbegrenzt.


250.361 CXIS Multithread Modul

Erweiterung um einen Service mit max. 5 Threads oder Update des Basic Service auf max. 5 Threads.


250.384 CXIS XML Collector Modul

Erweiterung zur Zusammenführung von EDI-Daten im Metaformat pro Prozess einschaltbar.


250.385 CXIS EDIFACT Collector Modul

Erweiterung zur Zusammenführung von EDIFACT-Daten, pro Prozess schaltbar. Zusätzlich gibt es weitere Funktionen im Collector wie UNH-Zähler, EDIFACT Dokumenten-Counter, Rechnungslistenprüfung.


250.387 CXIS Splitting / Identification Modul

Erweiterung zum Splitten von EDI-Daten in Einzelbelege und/oder Identifikation von Sender, Empfänger und EDI Dokumentenarten. Pro Prozess einschaltbar.


250.366 CXIS VPN/FTP Modul

Aufbau einer VPN-Verbindung und Datentransfer via FTP Protokoll für Senden/Abholen von EDI-Daten.


250.368 CXIS HTTP Receiver Modul

Empfang von EDI-Daten über http/s Protokoll über ein Webserversystem.


250.371 CXIS Webservice Modul

Bereitstellen von EDI-Daten für den Webservice-Abruf durch einen weiteren CXIS auf der Gegenseite über das
http/s Protokoll.


250.396 CXIS EDI Archiv Modul

Automatisches Bereitstellen von CXIS EDI Archivdaten der übertragenen Transaktionen. Eine selektive
Aktivierung bei einzelnen Metaformat-Prozessen ist möglich. Alle relevanten EDI Archivdaten werden mit
einer Index-Datei für die Verschlagwortung im Archiv bereitgestellt (im Standard nach ELO Index-Format).
Zusätzlich wird für die Nachrichtearten ORDERS, ORDRSP, DESADV und INVOIC pro Transaktion automatisch
eine lesbare PDF-Datei für das Dokument erstellt. Somit können die Archivdaten wie gewohnt in das eigene
Archivsystem importieren werden. Falls kein eigenes Archivsystem vorhanden ist, können in Verbindung mit
dem „CXIS Archiv Servicemodul Online“ die EDI Daten sicher und vollautomatisch in das
CONXPERT Onlinearchiv transferieren werden.

 


250.502 CXIS Remote Controlling Service Modul

Über das CXIS Remote Controlling Service Modul ist der CXIS im Hause des Auftraggebers oder auf
dem Hosting Server im Rechenzentrum von CONXPERT mit dem Remote Controlling Service bei
CONXPERT verbunden. Dadurch findet eine kontinuierliche Überprüfung der Verfügbarkeit des CXIS
statt. Außerdem werden etwaige Störungsmeldungen bei der Nachrichtenverarbeitung per E-Mail zu
CONXPERT gesendet und im anschließenden Fehlermanagement bearbeitet. Mehr Informationen zu Lösung.


250.517 CXIS Signierungs-Servicemodul

Das Servicemodul Signierung erlaubt es dem CXIS, eine Datei in einem beliebigen Format an den
CONXPERT Signierungs-Webservice zu übertragen, welcher die Datei mit einer qualifizierten elektronischen
Signatur versieht. Der Signierungsservice wird als Prozess nahtlos in den CXIS integriert.
Anschließend kann dem CXIS eine beliebige Datei zum Einlesen bereitgestellt werden. Der CXIS
schickt dann die Datei an den CONXPERT Signierungs-Webservice, der die gesendete Datei sowie
die entsprechende qualifizierte elektronische Signatur wiederum in einem von Ihnen definierten
Verzeichnis bereitstellt.


250.522 CXIS Verifikationsservice

Das Servicemodul Verifikation erlaubt es dem CXIS, eine signierte Datei in einem beliebigen Format
an den CONXPERT Verifikations-Webservice zu übertragen, welcher die Authentizität und Integrität der
Datei anhand der Signatur prüft und ein GDPdU-konformes Prüfprotokoll erstellt. Der Verifikationsservice
wird als Prozess nahtlos in den CXIS integriert. Anschließend kann dem CXIS eine gezippte Datei mit
einer PDF/A oder eine Rechnungsdatei mit passender PKCS#7-Signaturdatei als Inhalt zum Einlesen
bereitgestellt werden. Der CXIS schickt dann die Daten an den CONXPERT Verifikations-Webservice,
der die gesendeten Daten sowie das GDPdU-konforme Prüfprotokoll wiederum in einem von Ihnen
definierten Verzeichnis bereitstellt.


250.560 CXIS Archiv Servicemodul Online

Sofern für die revisionssichere Archivierung der Dateien keine Inhouse-Lösung zur Verfügung steht,
bietet sich die Archivierung aller relevanten Dateien durch CONXPERT an.
Hierfür steht das CXIS Archiv Service Modul Online zur Verfügung. Die EDI-Daten werden dabei via Webservice
in das CONXPERT Archiv-System übertragen. Der spätere Zugriff auf das Archiv erfolgt über eine Online-Weboberfläche.
Die Bestellung einer Archiv-DVD mit eigener Archiv Clientsoftware (ELO Archiv System Lösung) ist jederzeit
gegen Aufpreis möglich. Somit bietet die Lösung eine vollautomatische Archivierung von EDI Daten aus dem CXIS.


250.579 CXIS PDF to PDF/A Konvertierungs-Servicemodul

Konvertierung von beliebigen PDF-Dokumenten in das PDF/A-Format gemäß ISO-Norm 19005-1.
Der PDF/A Konvertierungsservice wird als Prozess nahtlos in den CXIS integriert. Anschließend kann
dem CXIS eine PDF-Datei zum Einlesen bereitgestellt werden. Der CXIS schickt dann die Datei an
den CONXPERT PDF to PDF/A Konvertierungsservice, der die entsprechende PDF/A Datei in einem
von Ihnen definierten Verzeichnis bereitstellt.


250.372 CXIS Mobile Status App Webservice

Basiswebservice für die Anbindung der CXIS Mobile Status App Lösung über ein Smartphone.

250.373 CXIS Mobile Status App - Applikation for Android Version 1.0

Mobile App für den Einsatz auf Android basierten Schmartphone Systemen.

250.374 CXIS Mobile Status App - Applikation for Apple IPhone Version 1.0

Mobile App für den Einsatz auf Apple IPHONE basierten Schmartphone Systemen.

250.375 CXIS Mobile Status App - Applikation for Windows Phone Version 1.0

Mobile App für den Einsatz auf Microsoft Windows Phone basierten Schmartphone Systemen.

 

Klicken Sie hier und verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck der mobilen CX Integration Server Status Lösung.


250.583 CXIS HTML to PDF Konvertierungs-Servicemodul

Konvertierung von beliebigen HTML-Dokumenten in das PDF-Format.
Der HTML2PDF Konvertierungsservice wird als Prozess nahtlos in den CXIS integriert. Anschließend kann
dem CXIS eine HTML-Datei zum Einlesen bereitgestellt werden. Der CXIS schickt dann die Datei an
den CONXPERT HTML2PDF Konvertierungsservice, der die entsprechende PDF-Datei in einem
von Ihnen definierten Verzeichnis oder per E-Mail bereitstellt.


250.302 CXIS Database Connector Modul

Über eine Datenbanktabelle wird der Austausch von EDI-Daten zwischen dem CX Integration Server mit dem
CXIS Database Connector und dem WWS/ERP-System als Schnittstelle benutzt. Es können viele Datenbanksysteme
angebunden werden wie z.B. MS-SQL Server, DB2, ORACLE, AS400, MySQL.

 


250.392 CXIS SOAP Receiver Modul

Einfache Webservice-Schnittstelle, um externen Softwarelösungen wie zum Beispiel Webshop- Systemen eine
Möglichkeit zu geben, EDI-Dokumente an den CX Integration Server zu übergeben. Somit ist eine nahtlose Anbindung von externen Softwareprodukten zum CXIS möglich. Zur Installation des CXIS SOAP Receiver Moduls wird ein Microsoft IIS Webserver benötigt.

 


250.401 CXIS PDF Rechnungslisten-Generator

Erstellt anhand von EDIFACT Rechnungen im CXIS in einem Rechnungsprozess direkt eine PDF Rechnungsliste
und Versendet diese bei Wunsch per E-Mail und/oder legt diese als PDF Datei in einem Verzeichnis ab.

 


250.403 CXIS EXCEL to CSV Konvertierungs-Modul

Konvertiert in einem CXIS EDI Eingangsprozess eine beliebige Microsoft EXCEL (97/2010/2013) Tabelle im XLS oder XLST Format in eine lesbare und konvertierbare CSV Datei. Dieses Modul arbeitet nahtlos in einem EDI Prozess als Eingangsmodul.

 


250.407 CXIS Email Notification Modul

Versendet in einem beliebigen CXIS EDI Prozess nach hinterlegten Regeln automatisch eine Email-Benachrichtigung parallel zur sonstigen Verarbeitung der Nachricht. Dieses Modul kann zum Beispiel für automatische Lieferbenachrichtigungen bei DESADV EDI-Prozessen eingesetzt werden.

 


250.589 CXIS ZUGFeRD Konvertierungs-Servicemodul

Das Servicemodul ZUGFeRD erlaubt den Import und Export von ZUGFeRD Rechnungsdateien in Ihrem lokalen CXIS System. Für den Export der ZUGFeRD XML Struktur wird die ZUGFeRD PDF Datei im Prozess nahtlos zum CONXPERT ZUGFeRD-Webservice übertragen, welcher die Datei validiert und die XML Datei exportiert und dem lokalen CXIS System zurückliefert. Für den Import (Erzeugung ZUGFeRD PDF) wird eine Rechnungsdatei als Normale PDF Datei und eine EDI Datei aus der ERP EDI-Schnittstelle bereitgestellt. Im CXIS Prozess werden die beiden Dateien nahtlos zum CONXPERT ZUGFeRD-Webservice übertragen, welcher die Dateien validiert und die Erzeugte ZUGFeRD Datei dem lokalen CXIS System zurückliefert. Zusätzlich kann in den ZUGFeRD Prozessen ein Automatischer Archiv-Workflow integriert werden der die ZUGFeRD und EDI Daten einem Archivsystem bereitstellt.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok